Hundestrände.com: Mit der celveren App zum Hundestrand! „Hier darf ich hin.“


Sonne, Sand, Strand und Meer – Leute, ich liebe es! Es gibt kaum etwas Schöneres als im lockeren Sand herumzutollen, tiefe Löcher zu graben, in die man sich später zum Abkühlen reinwelzen kann und mit den Pfötchen durchs kühle Nass zu traben. Leider dürfen Hunde nicht überall an den Strand, weswegen wir immer nach Holland fahren. Bei den sympathischen Käsköppen gibt es nämlich fast überall Hundestrände, an denen man laufen kann bis zum Gehtnichtmehr bzw. manchmal auch nur bis zum Kannnichtmehr.

Jedenfalls haben einige Hundefreunde jetzt Köpfchen bewiesen und extra eine App fürs Smartphone entwickelt, mit der ihr direkt sehen könnt, wo sich der nächste Hundestrand in eurer Nähe befindet. Ist das nicht genial? Endlich gibt es Antwort auf Fragen wie: Wo darf der Hund von der Leine? An welchen Strand darf ich auch in der Saison meinen Hund mitnehmen? Wo befindet sich die nächste Hundeauslaufzone oder Hundebadestelle?

Derzeit gibt es die App für Deutschland, Österreich und Dänemark. Mit der Plus App könnt ihr darüber hinaus Hunderte ausgewiesene Hunde-Badestellen, Hundewälder und Hundefreiläufe in der gesamten Bundesrepublik finden. Von mir gibt es dafür ein vierfaches Pfötchenhoch!

Mehr dazu findet ihr unter www.hundestraende.com.

Wenn man sich dieses vor meinem Bandscheibenvorfall entstandende Video anschaut, wundert es eigentlich nicht, warum es soweit kommen musste. Sie nannten mich auch „Flummi“.


Madox

Da guckste, wat? Von wegen Hunde können nicht denken. Zugegeben: Einige meiner vierbeinigen Artgenossen lassen tatsächlich an so mancher Hirntätigkeit zweifeln. Ich mein, wer trägt denn heute noch Dauerwelle? Echt wahr. Ich kenne da einige. Jaja, was ich schon in meinen 21 Hundejahren alles sehen musste. Deswegen wird es Zeit für mein eigenes Blog. Aber wo bleiben meine Manieren? Wenn ich mich vorstellen darf: Ich bin Madox.

Weiter schnüffeln? Hier lang ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.